Am Vögenteich 25 - 18055 Rostock
0381 - 37 555 333 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neurochirurgische Praxis

Vorsorge

Unser Körper will auch im Innern gepflegt werden zu unseren besonderen Vorsorgeleistungen

weiter lesen »

Diagnose

Schmerzursachen gibt es viele - die richtige Diagnose ist deshalb wichtig

weiter lesen »

Behandlung

Möglichst schonend behandeln um Operationen zu vermeiden

weiter lesen »

Konservative Therapie

Therapiestufen

Die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung ist ein für jeden Patienten erstellter individueller Therapie-Stufenplan. Dieser Plan stellt sicher, dass Aufwand, Risiko und Nutzen zu jedem Zeitpunkt der Behandlung in sinnvollem Verhältnis zueinander stehen.

Ambulante/ kurzstationäre Methoden

Viele schonende minimal-invasive Therapien können heutzutage ambulant oder kurzstationär durchgeführt werden. Die ist Möglich durch sind modernste Katheter-Techniken, mit deren Hilfe oft aufwendige risikovolle Behandlungen vermieden werden können.

Schritt für Schritt

Konservative Therapie

Bis zu 75 % der akuten Rückenschmerzen können durch einfache Schonung, Krankengymnastik, Schmerzmedikamente und Wärmebehandlungen - ohne spezifische Therapie von selbst wieder abklingen. Die konservative Therapie, d.h. steht als erster Schritt einer Bandlung.

Mit so genannten minimal-invasiven Behandlungsmethoden kann bei vielen Bandscheiben-Patienten die offene Operation vermieden werden.